Roberta-Zweig erhält neuen Zuwachs

7. März 2019 Roberta-Zweig erhält neuen Zuwachs

Bismarckschule gewinnt Ausschreibung der TUI-Stiftung

Unsere Schule bekommt drei neue LEGO-Mindstormkästen! Diese tolle Neuigkeit erreichte uns vor einigen Wochen. Inzwischen sind die Kästen da und können von unseren SchülerInnen genutzt werden. Die Kästen enthalten programmierbare LEGO-Roboter und bieten eine hervorragende Möglichkeit, spielerisch in die Auseinandersetzung mit der digitalen Welt einzusteigen. Erste Grundsteine der Informatik werden hier gelegt. Das Programmieren geschieht mithilfe von Bildbausteinen und wird von den SchülerInnen in der Regel als intuitiv wahrgenommen. Die Programmierplattform bietet jedoch auch schwierige Tools an, so dass auch Fortgeschrittene auf ihre Kosten kommen.

Die Kästen haben jeweils einen Wert von etwa 450€ und waren aus dem Schulbudget nicht zu finanzieren. Nun hat die TUI-Stiftung zwei Drittel der Kosten übernommen, das fehlende Drittel trägt der Förderverein. Beiden möchten wir an dieser Stelle unseren herzlichen Dank aussprechen!

Frau Schmidt und Frau Dudzinska betreuen das Roberta-Projekt an der Bismarckschule

Aktuell bereiten die SchülerInnen den Tag der offenen Tür (Dienstag, 12.3.) vor. Neben Gelegenheiten zum Mitmachen und eigenständigen Programmieren dürfen sich die Besucher auch auf Tanzchoreographien der Roboter freuen! Kommt vorbei und schaut Euch die Ergebnisse an!

T. Schmidt, M. Dudzinska

Nach oben

Für folgende Seite einloggen:

Vergessen?

Vergessen?
Einloggen