Spendenaufruf Tansania 2018

10. Februar 2018 Spendenaufruf Tansania 2018

Liebe Elternschaft, liebe Schülerschaft, liebe Lehrkräfte und weitere Schulbeschäftigte,zehn Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 10 und 11, die sich in der UNESCO-AG engagieren, werden vom 03.-23.03.18 unsere Partnerschule in Kisangara, Tansania, besuchen und mit den Kindern Projekte durchführen, mit ihnen Spiele spielen, singen, … Sie werden von Frau Deniz und Frau Günther begleitet.
So wollen wir unsere Partnerschaft lebendig halten und interkulturelles Lernen praktisch erfahren und vermitteln.
Wir finanzieren aber auch ganz konkret – mit den Einnahmen unserer Benefizveranstaltungen und weiteren Spenden – ein Patenkind der Schule sowie größere Projekte wie z.B. 2014 den Bau eines Computerraums und die Anschaffung von Computern oder 2016/7 einen Umbau zur Sanitätsstation oder die Anschaffung eines Schulbusses.
Deshalb bittet die Unesco-AG um Spenden, um mit dem Erlös unsere Kasse aufzupäppeln und ein noch festzulegendes größeres Projekt für 2018/19 zu finanzieren, aber auch Kleinigkeiten als Mitbringsel einkaufen zu können.
Wir haben dieses Jahr auch endlich einen Kickertisch auf den Weg gebracht. Das wird den Kindern bestimmt einen Riesenspaß machen. Vielleicht können wir den dortigen Schulvorstand vom Bau eines Freizeitraums mit noch mehr Spielmöglichkeiten überzeugen.
Unser diesjähriges inhaltliches Projekt wird eine Schnitzeljagd-Spieleolympiade = Sport, Spiel und Spaß sein, um spielerisch Körper- und Selbstbewusstsein zu stärken. Genauso bereiten wir aber ein kleines Projekt vor, um mit den Kindern vor Ort ins Gespräch zu kommen über unser*e*n und ihr*e*n Schulalltag, Zuhause, Heimatort und Deutschland/ Tansania.
Auch über Sachspenden, die bis zum 23.02.18 im Lehrerzimmer zu Händen Frau Deniz abgegeben werden können, wo ein Karton bereitsteht, freuen wir uns sehr. Dies können neuwertige Sporttrikots und –schuhe (die Kinder besuchen die Klassen 1 – 7) sein (bitte keine Altkleider), Bälle, Springseile oder andere Sport- und Spielutensilien, Mal- und Buntstifte oder Kugelschreiber, und auch für alte noch funktionierende Handys wären wir dankbar, ebenso für Kinderzahnbürsten und Zahncreme (Zahnhygiene war unser letztes erfolgreiches Projekt vor Ort 2016) oder 1. Hilfe-Material für die Sanitätsstation. Unser jeweils zweiter Koffer wird dann damit gepackt.
Wir würden uns freuen, wenn Sie uns mit einer Spende – sei sie auch noch so klein – dabei unterstützen würden, Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

Ihre Unesco-Ag 

 

UNESCO Club für die UNESCO-Schule am Maschsee Bismarckschule e.V.
Sparkasse Hannover BLZ 250 501 80

Konto 597 112

IBAN DE66 2505 0180 0000 5971 12

BIC: SPKHDE2H
Verwendungszweck: “Projekt Tansania 2018“

Nach oben

Für folgende Seite einloggen:

Vergessen?

Vergessen?
Einloggen