Stylus fantasticus – Orgelexkursion des 11. Jahrgangs

1. Mai 2019 Stylus fantasticus – Orgelexkursion des 11. Jahrgangs

Am 25. April haben sich 30 Schülerinnen und Schüler der 11er-Musikkurse von Herrn Steinig und Herrn Koenig auf Spurensuche in die Marktkirche Hannover begeben. Unter der Leitung vom Marktkirchenorganisten Ulfert Smidt wurden an drei verschiedenen Instrumenten die Funktion der Orgel, Besonderheiten des Pfeifenwerks sowie stilistische Merkmale im Orgelbau und Musik anschaulich demonstriert. Ergänzt wurde die Veranstaltung durch einen fachkundigen Vortrag vom Herrn Prof. Emmanuel Le Divellec, Hannover. Dieser führte uns in die barocke Welt des „Stylus fantasticus“ ein und ist thematische Grundlage für ein Orgelkonzert, welches am Samstag, 27.04.2019 um 18:00 Uhr unter gleichem Titel in der Marktkirche stattfindet. Dabei spannte Prof. Le Divellec einen weiten Bogen bis in „fantastische“ Kompositionen des 20. Jahrhunderts und gab entsprechende Hörbeispiele als Kostproben live zu Gehör – ein Klangerlebnis!

Großer Dank für die Realisierung der Veranstaltung gilt dem Marktkirchenorganisten Ulfert Smidt sowie Herrn Prof. Emmanuel Le Divellec für fachliche Ausführungen!

Nicht uneigennützig fand diese Veranstaltung statt: Derzeit beschäftigen sich Frau Heinks, Herr Steinig und Herr Koenig mit dem Gedanken der Umsetzung eines Sanierungsvorhabens der Emil-Hammer-Orgel in unserer Schule, die als wertvolles Instrument in der Aula steht, aber derzeit nicht funktionstüchtig ist. Bei verschiedenen Veranstaltungen wird dieses Vorhaben in der Bismarckschule präsentiert und um ideelle Unterstützung durch die Schulgemeinschaft gebeten.

Nach oben

Für folgende Seite einloggen:

Vergessen?

Vergessen?
Einloggen