18.Niedersächsische Schulmeisterschaft im Hallenhockey

19. April 2016 18.Niedersächsische Schulmeisterschaft im Hallenhockey

Auch dieses Jahr hat die Bismarckschule mit einer Mannschaft am Schulhockeyturnier in der Carl-Friedrich-Gauß-Schule (KGS Hemmingen) teilgenommen. Das Turnier wurde für Vereinsspieler der Sekundarstufe II am 17.03.16 ausgerichtet. In zwei Gruppen spielten insgesamt acht Teams der KGS Hemmingen, des Kaiser- W. und Ratsgymnasiums, der St. Ursula Schule, der Bismarckschule, der Schillerschule und des Gymnasiums Garbsen gegeneinander. Die Mannschaft der Bismarckschule wurde von Josephine Janz als Captain zusammengestellt und bestand aus Kaya Kölling (TW), Clara Wilhelm, Johanna Lohmann, Luc Kaouane, Batuhan Özpolat, Daniel Reibe, Armin Ataey, Philipp Kunze, Otis Sotek, Leander Fröhlich und Tom Giese. Damit war das Team mit Schülern der 7. bis 10. Klasse nicht nur weit unter dem Altersduchschnitt der anderen Spieler, sondern auch die einzige Mannschaft komplett ohne Vereinsspieler. Daher sind wir stolz, siebter von acht geworden zu sein, wobei der Spaß selbstverständlich im Vordergrund stand. Ein großer Dank gilt Herrn Seidig, der trotz seiner Elternzeit den Schülern das Hockeyspielen ermöglicht.

Josephine Janz, 10d

IMG_2370_1024

hintere Reihe von links: Philipp Kunze, Clara Wilhelm, Luc Kaouane, Tom Giese, Bathuan Özpolath, Johanna Lohmann,

vordere Reihe von links: Otis Sotek, Josephine Janz (C), Kaya Kölling (TW), Daniel Reibe, Leander Fröhlich, Armin Ataey

Nach oben

Für folgende Seite einloggen:

Vergessen?

Vergessen?
Einloggen