Notbetreuung in der Bismarckschule

23. März 2020 Notbetreuung in der Bismarckschule

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich, 
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,
  • Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr, 
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Falls dringender Betreuungsbedarf bei Eltern besteht, die nicht in kritischen Infrastrukturen tätig sind, bitten wir Sie, die Schulleitung zu kontaktieren. Es wird dann im Einzelfall entschieden. Sie finden die Anmeldung zur Notbetreuung unter https://bismarckschule.de/dokumente

Nach oben

Für folgende Seite einloggen:

Vergessen?

Vergessen?
Einloggen