“Uptown Funk” in XXL-Big-Band-Besetzung

11. Oktober 2022 “Uptown Funk” in XXL-Big-Band-Besetzung

Am 4. Oktober 2022 hat die Big Band der Bismarckschule unter der Leitung von Herrn Koenig zum 3. Dämmerschoppen in die Aula der Bismarckschule geladen. Rund 150 Gäste konnten sich gleich zwei Big Bands mit umfangreichen Programmen anhören. Es ist gute Tradition, dass ein Gast-Ensemble für diesen Doppel-Pack eingeladen wird. Dieses Mal ist die Wahl auf die Big Band der Helene-Lange-Schule Hannover mit ihrem Leiter Frank Katemann gefallen. Und dieses war eine gute Wahl: Nach einem zweistündigem Big Band-Abend harmonierten beide Ensembles bei den Zugaben trotz XXL-Charakters auf’s beste (“Megalovania” und “Uptown Funk”). Zahlreiche SolistInnen (u.a. Joel Gröger, Posaune; Tori Zimmer, Altsaxophon; David Thiele und Friedrich Weiss, Tenorsaxophe sowie Joris Vollmer, Trompete) bereicherten den Abend durch solide Improvisationen. Einen besonderen Akzent verlieh dem Abend Lilly Starnofsky durch bestechendem Gesang beim Michael Bubleè-Klassiker “Everything” sowie als spontane Aushilfe beim Gast-Ensemble. Dank einer stimmungsvollen Atmosphäre und dem Catering des 13. Jahrgangs wurde der “Dämmerschoppen” seinem Namen mehr als gerecht. Gerne mehr davon!

Nach oben

Für folgende Seite einloggen:

Vergessen?

Vergessen?
Einloggen