Volles Haus beim Tag der offenen Tür

19. Februar 2020 Volles Haus beim Tag der offenen Tür

Liebe Kinder, liebe Eltern,

wir hoffen, es hat euch und Ihnen an unserer Schule gefallen! Schön, dass so viel Interesse an der Bismarckschule vorhanden ist. Es hat entsprechend viele gute Gespräche gegeben: mit der Schulleitung, aber auch mit anderen Eltern, die bereits Kinder bei uns haben; mit unseren Schülerinnen und Schülern, die sich heute in vielfältiger Weise engagiert haben, wofür ihnen hier ausdrücklich gedankt werden soll!

Ihr, liebe Kinder, habt beim Tag der offenen Tür sicher sehr viel erlebt: Vielleicht habt ihr ja beim Rudertraining vom RVB mitgemacht? Oder ihr habt euch von fremden Sprachen einen Eindruck verschafft? Vielleicht wart ihr aber auch eifrig an der Roboterstation oder konntet wunderschöne Sternbilder in unserem Planetarium betrachten! Leider soll es an der Sternwarte wiederum zu Staus gekommen sein, weil dort aus Sicherheitsgründen nicht so viele Menschen gleichzeitig sein dürfen. Hoffentlich musstet ihr nicht zu lange warten! Wenn ihr Herrn Vajen am Grill besucht habt, konntet ihr auch dem Konzert der Bläserklasse in der Aula zuhören? Hat es euch gefallen? Seid ihr dann gleich weiter und habt selber Instrumente auf der „Streichelwiese“ ausprobiert? 

Außerdem haben sich im Rahmen einer zentralen Aulaveranstaltung unsere zukünftigen Klassenlehrerteams für den kommenden fünften Jahrgang vorgestellt und, und, und…

Liebe Eltern, falls sich Ihr Kind für die Bismarckschule als künftigen Ort des Lernens entscheiden sollte, erhalten Sie demnächst an dieser Stelle Informationen zur Anmeldung. Wie Sie heute am Stand der Elternvertretung erfahren konnten, stehen auch Elternpaten (>>HIER<<) als Berater gern zur Verfügung. Vielen Dank für euern und Ihren Besuch!

Herzliche Grüße von der Schulgemeinschaft der Bismarckschule!

Nach oben

Für folgende Seite einloggen:

Vergessen?

Vergessen?
Einloggen