Winterball 2019

18. November 2019 Winterball 2019

Am Freitag (15.11.) Abend wurde die Schule nicht zum Lernen, sondern für ein feierliches Event geöffnet: den ersten Winterball in der Geschichte der Bismarckschule. In Anzügen und Ballkleidern betraten über 120 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgängen neun bis elf ein aufwendig gestaltetes Schulgebäude: ohne die alltägliche Beleuchtung war die Schule allein durch Lichterketten, Scheinwerfer und Teelichter erleuchtet. Die umgestaltete Aula fungierte als Tanzfläche, kostenfreie Snacks luden zum Naschen ein, im Vorraum konnten frisch gemixte alkoholfreie Cocktails erworben werden und auf der Aula wurden Gruppenfotos gemacht.

Der Abend begann mit einer kleinen Auffrischung der Grundschritte von Discofox, Chachacha und Walzer und das Tanzen konnte beginnen. Ein Höhepunkt war dann der Liveauftritt der Band um Jonathan Pohl, die für eine gute halbe Stunde Klassiker und auch poppige Stücke spielten und so das Publikum begeisterten. Danach drehte DJ Adrian auf und begeisterte die Anwesenden mit seinem Mix, was zu einer unbeschreiblichen Stimmung führte, bei der man dabei gewesen sein musste!

Gegen 22 Uhr musste dann leider Schluss sein, obwohl alle gerne noch weiter gefeiert hätten. 
Doch keine Sorge, das war bestimmt nicht der letzte Winterball, den es an unserer Schule geben wird 🙂
Bedanken möchten wir (der 12. Jahrgang) uns bei allen Helfenden, die dieses Event möglich gemacht haben.

Jonas Kasting

Nach oben

Für folgende Seite einloggen:

Vergessen?

Vergessen?
Einloggen