Italienische Austauschschüler bei uns zu Gast

28. September 2013 Italienische Austauschschüler bei uns zu Gast

Mit Spannung wurde die Klasse 3c unserer Partnerschule erwartet, mit Kreischen – fast wie bei der Ankunft einer Pop-Gruppe- am Flughafen Langenhagen begrüßt, mit Tränen und dem Trost verabschiedet, dass man sich ja im April 2014 wiedersehen würde, dann in Padova! Eine Woche waren 18 italienische Schülerinnen und Schüler zu Gast in der Bismarckschle und den Familien, deren Kinder an dem Austausch teilnehmen: Schülerinnen und Schüler aus den Italienischkursen in den Jahrgängen 10 und 11.

IMG_7669

Ein Ziel des Austauschs ist natürlich, dass die jungen Leute die Sprache, die sie lernen, auch anwenden und verbessern; so gab es unter den Italienern einige, die schon gute Sprachkenntnisse mitbrachten und eifrig mit ihren Austauschpartnern auf Deutsch kommunizierten. In etlichen Fällen wurde allerdings auf ein Basis- Englisch zurückgegriffen. Aber einen Eindruck von einem deutschen Gymnasium, von deutschem Familienleben, von den Städten Hannover, Hamburg und Goslar haben sicher alle mitgenommen nach Italien.

IMG_8060

Dank digitaler Medien bleiben alle im Kontakt und so wissen wir, dass es den Italienern in Deutschland gut gefallen hat, auch wenn sich einige ihrer Erwartungen nicht bestätigt haben, etwa die, dass auch in Hannover alle männlichen Wesen Lederhosen und alle Frauen Dirndl tragen. Hannover liegt eben nicht in Bayern! Auch die Gastgeber haben eine Erkenntnis aus der Zeit mit ihren italienischen Gästen gewonnen: Italienische Jugendliche sind laaangsaaam, besonders, wenn es um Erkundungsgänge durch fremde Städte geht! Ob sich das anders verhalten wird, wenn wir im nächsten Jahr in Italien sind?

 IMG_8346

Allen am Austausch Beteiligten, besonders den Familien und den Kollegen, die zum Gelingen dieser Austauschwoche beigetragen haben, sei an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön ausgesprochen.

Ursula Köhncke

IMG_8023

Nach oben

Für folgende Seite einloggen:

Vergessen?

Vergessen?
Einloggen