Tag der UN – Kinderrechtekonvention

26. November 2019 Tag der UN – Kinderrechtekonvention

Am 20. November ist der UN-Kinderrechtetag. In diesem Jahr jedoch ein ganz besonderer – denn am 20.11.1989 verabschiedeten die Vereinten Nationen die Kinderrechtekonvention, d.h. in diesem Jahr jährt sie sich zum 30. Mal. 

Aus diesem Grund haben sich die Jahrgänge 5 und 6 gemeinsam mit ihren Lehrer*innen und Schüler*innen der UNESCO-AG mit den Kinderrechten beschäftigt. Es wurden viele Fragen geklärt, z.B. warum es die Kinderrechte gibt, wer die Vereinten Nationen sind, für wen die Kinderrechte gelten und welche Kinderrechte es überhaupt gibt. Es wurde besprochen, was zu einem gesunden Leben gehört und die Schüler*innen haben Wünsche geäußert, was sie an der Schule im Hinblick auf die Kinderrechte gerne verändern würden.

Zum Schluss wurden wir noch kreativ. In den Klassen sind verschiedene Kunstwerke, Bilder und sogar ein Rap-song entstanden. Diese hängen im Neubau aus und einige ausgewählte, könnt ihr hier sehen. 

UNESCO-AG 

Nach oben

Für folgende Seite einloggen:

Vergessen?

Vergessen?
Einloggen