FAQ

Frequently Asked Questions

Sie haben Fragen? Die klären wir gerne gemeinsam. Bitte lesen Sie unsere häufig gestellten Fragen (FAQ):
Anmeldetermine: ab Montag, den 03.05.2021 bis spätestens Dienstag, den 15.06.2021, 14 Uhr (letzter Abgabetermin). Formulare liegen in der Schule aus oder sind von Homepage herunterzuladen.
Es gilt das Losverfahren, sobald es mehr Anmeldungen als Plätze gibt. Geschwisterkinder bekommen mit Sicherheit einen Platz.
Es gibt keinen Einzugsbereich der Schule, das heißt, dass für die Aufnahme die Wohnortnähe nicht relevant ist.
Bitte geben Sie auf Ihrer Anmeldung vier (4) weitere Schulen an.
Ja! Bis zu drei Freunde können angegeben werden, wir versuchen, dies zu berücksichtigt.
Profilwunsch: Bläser-, math.- nat. oder offene Klasse ist bei der Anmeldung anzugeben. Falls mehrere Richtungen in Frage kommen, kann das auf dem Anmeldeformular vermerkt werden. Der Profilwunsch wird nach Möglichkeit berücksichtigt.
Nein. Die Wahl findet erst Ende der 5. Klasse statt. Man bekommt garantiert die Wunschsprache. Bei der Anmeldung wird nur eine Trendmeldung angegeben.
Die Verteilerkonferenz findet Ende der Anmeldewoche statt, danach erfolgt erst der Versand der Absagen, dann der Zusagen. Von telefonischen Anfragen bitten wir abzusehen.
Ja, die Chancen sind allerdings gering, weil normalerweise alle Plätze vergeben werden.
Die Einteilung der Klassen legen wir erst am Ende der Ferien fest. Wir streben dabei eine gleichmäßige Verteilung von Jungen und Mädchen an.
Ja, in der Caféteria, die Öffnungszeiten sind täglich von 9.00 – 14.00 Uhr.
Die Schule beginnt morgens normalerweise um 8.00 Uhr, Ende nach der 6. Stunde ist 13.20 Uhr, nach der 7. Stunde um 14.35 Uhr und nach der 8. Stunde um 15.20 Uhr.
Das Gebäude ist ab 7:30 Uhr geöffnet, die Schülerinnen und Schüler dürfen dann normalerweise eintreten. Wegen der Coronapandemie bitten wir darum, erst um 7:45 Uhr das Haus zu betreten und dann direkt in den Klassenraum zu gehen.
Ihre Kinder erhalten von jedem Fachlehrer in den ersten Schultagen Auskunft darüber, welches Material sie benötigen. Die ersten Schultage dienen der Findung der neuen Klassengemeinschaft.
Am Tag der Einschulung liegen die fertigen Bücherpakete für jedes Kind in der Klasse bereit. Ein Anmeldeformular zur Schulbuchausleihe erhält man mit Zusage der Aufnahme.
Sie werden am ersten regulären Schultag von einer Schulverwaltungskraft klassenweise ausgegeben. (Bitte nicht alle einzeln im Sekretariat nachfragen).
Nähere Informationen erhalten Sie mit der Zusage.
Die offene Klasse hat keinen bestimmten Schwerpunkt wie die math.-nat. oder die Bläserklasse.
Wenn man sich angemeldet hat, erhält man auch einen Platz.
A und Ü ("Anwenden und Üben") wird von Lehrkräften betreut.
Ja, es gibt ein Förderprogramm „Exploro“ für die 6.-8. Jahrgänge. Hier helfen Oberstufenschüler einmal wöchentlich in einem Fach. Näheres kann im Internet nachgelesen werden.
Die Anmeldung erfolgt in den ersten zwei Wochen nach Schulanfang. Der AG-Plan wird vom Klassenlehrer erklärt und in der Klasse ausgehängt. Viele AG-Leiter kommen in die Klassen und stellen ihre AG vor.
Ein Antragsformular wird mit der Zusage der Aufnahme verschickt. Die 5. Klassen sind im Neubau, die Schließfächer im Altbau.
Bismarckschule Hannover An der Bismarckschule 5 30173 Hannover Tel. 0511 / 168-43456 Fax 0511 / 168-41371
Impressum | Kontakt Copyright © 2021